Schlagwort-Archive: Libelle

Bruchstraße Braunschweig

Bruchstraße Braunschweig
Am letzten Wochenende bin ich mal wieder über die Bruchstraße Braunschweig geschlendert. Alles abgeklappert: Rote Laterne, Libelle, Haus Orchidee, Haus Papillon, Haus Capri, Blauer Engel usw. Fündig wurde ich dann im Haus Jasmin in der Bruchstraße Braunschweig. Schöne Junge Hure mit ordentlich Busen, längeren gelockten Haaren, Alter etwa Mitte bis Ende 20. 30 Euro ausgemacht für FO und GVM. Also rein und dann war erstmal Waschen angesagt. Ihren Riesen-Busen durfte ich schön kneten und die Brustwarzen Lecken. Dann wurde der mein Schwanz durch zarten Handeinsatz zum Schwellen gebracht. Blasen Ohne Gummi kann die Nutte sehr gut und tief so das ich mich schon beherrschen musste und das ich nicht zu früh abspritzen tue, selten so geil angefühlt, dann streichelten wir uns gegenseitig und gingen dann über in Missionar-Stellung. Die Prostituierte zieht schön die Beine ran. Dann in der Doggy-Style von Hinten rein ins… Jetzt weiterlesen und mehr erfahren →

Steintor Hannover

Steintor Hannover
Ich war neulich am Steintor Hannover unterwegs. Kleiner Rundgang durch alle Laufhäuser in der Reuterstraße und Reitwallstraße. Im Eros-House, Reitwallsex, Sex-World und Eros-Corner gefiel mir keine einzige Nutte an der Adresse. im Laufhaus Libelle sehr aufdringliche Nutten. Im Eroscenter Crazy Love immer die gleichen Latina-Nutten. In der Scholvinstraße im Eros-Center dann endlich fündig geworden. Neben einigen Hübschen Transen war eine Geile Hure genau nach meinem Geschmack da. Etwa 20 Jahre; KF 34; Cup D (Silikon-Titten), sehr hübsches Gesicht und Teilrasierte Muschi mit Strich. Preise 80 Euro inkl. Anal-Sex. Waschung vorab erfolgte durch sie, dann kurze Wartezeit, da sie danach noch zur Eigenreinigung schritt. Auf meinen Wunsch erst Massage am Steintor Hannover. Von den Füßen angefangen über die Beine zum Rücken. Dann saß sie mit ihrer Blanken Muschi auf meinem Po.Sehr angenehm.Massage vorne noch mal die Beine und Arme. Dann eine Schwanzmassage mit Öl und er stand sofort. Conti drüber und Schwanz Blasen. Dabei setzte sie sich mit dem Rücken zu mir, war aber meinen Berührungen nicht abgeneigt. Dann ein kurzer Griff zum Flutschi Gleitgel und etwas in den Arsch geschmiert und… Jetzt weiterlesen und mehr erfahren →